Tour Diary

Bonn / Bla - 04.10.12

Montag, 05. November 2012 um 03:18 uhr

So klein ist die Welt. Im Februar haben wir mit der Frau Potz in Kassel musiziert und harmoniert. Damals war die Freundin des Sängers mit und siehe da, beruflich bucht sie die Bands im Bonner Bla und hatte auch einen Termin für uns parat. Schön das ...

...und auch schön, dass der Hirsch Effekt gleich mitkommen durfte und wir somit einen weiteren, vierten und nach dem sagenhaft geilen gemeinsamen Gig in Köln nochmal richtig hübschen Abend in Bonn haben durften. Apropos sagenhaft-geil-richtig-hübsch: das Plakat zum Konzert bekommt einen Rahmen und prominenten Platz in unseren Stuben. Ein Buddhisten-Gesicht mit Hirsch-Geweih auf Zebrastreifengrund. Extremly adorable. Wir trauen uns nicht als Letztes zu spielen und überlassen den Hirschen abermals die Headliner-Rolle, was auch an diesem Abend keine schlechte Entscheidung war. Wir haben Spaß, den Leuten scheint's zu gefallen und beim Hirsch Effekt werden die Synapsen der aufmerksamen Hörer wieder einem Stresstest unterzogen. Alles gut. Der Hirsch-Effekt-Nils hat für die Nacht eine coole Herberge aufgetan, wir schlafen bei netten Menschen in einer ausgebauten Scheune, Hirsche und Zebras, 11 Jungs in einem Raum. In solchen Situationen heißt es zeitig genug einzuschlafen, damit man schlummert, bevor jemand schnarcht. Es gelingt mir. So kann ich am nächsten Morgen fit genug am Frühstückstisch erklären, wie Michel Houellebecq raucht und mich einbringen in die Diskussion über Lena Meyer-Landruts suboptimalen Auftritt in der arte-Sendung "Durch die Nacht mit...". Wir sind uns weitestgehend einig: sie hat verspielt.

 

// Marv

 

Konzertplakat Bonn / Bla ZEN ZEBRA Live im Bla / Bonn

Artikel bewerten

Bewertung: 5 / 5 Bewertungen